Passend zum Wetter und der vorweihnachtlichen Stimmung habe ich diese Woche Winterbilder gemalt. Ein paar Skizzen und Postkartenformate in Aquarell.

„Schnee ist nicht weiß“ – Daher wurde der Schnee in verschiedenen Tönen, die durch das Reflektieren der Umgebung und dem Durchscheinen des Untergrundes entstehen, angedeutet.

Meine ersten Schneeskizzen in Aquarell:

verkauft
Auch komplett misslungene Bilder gehören dazu

Drei kleine Postkarten (Aquarellpapier) wurden zwischendurch mit Farbe versehen:

Lege ich in ein kleines Weihnachtspäckchen
Wird meine Nachbarin als Dankeschön für ihre sehr leckeren Plätzchen bekommen