Shot Dove, Aquarell

Der Krieg in der Ukraine wühlt auf. Fassungslosigkeit weicht langsam einer stumpfen Wut und dem geteilten Schmerz für all die unschuldigen Opfer. Und leise schwingt die Ohnmacht mit, nichts ändern zu können.

Eine angeschossene Friedenstaube fand sich immer wieder vor meinem inneren Auge; heute habe ich sie gemalt.

Ich hoffe auf Frieden.